Virtuelle Tribologie: Eine neue Dimension der Metallumformsimulationen

Wie funktioniert es?

 

TriboForm: in 3 Schritten zum Erfolg

1. TriboForm nutzen

Nutzen Sie die TriboForm Software zur Simulation der Tribologie-, Reibungs- und Schmierungsbedingungen der in der eigentlichen Metallumformproduktion verwendeten Materialien und Schmiermittel.

Mehr erfahren

2. In Simulation integrieren

Integrieren Sie TriboForm in Metallumformsimulationen und erzielen Sie schnellere und genauere Metallumformsimulationen mit erweiterten Simulationsfunktionalitäten.

Mehr erfahren

3. Ihre Vorteile

Wenden Sie TriboForm an, um während des gesamten Entwicklungsprozesses Kosten zu senken, Markteinführungszeit zu verkürzen und Produktqualität zu steigern.

Mehr erfahren

  • 'In der Abteilung CAE & Die Development von Volvo Car Group ist man zu dem Schluss gekommen, dass Reibungssimulation zur Verbesserung von Umformsimulationen wegweisend ist'

    Dr. M. Sigvant, Volvo Car Group (FTF 2015)

  • 'Wenn die Qualität von Umformsimulationen verbessert werden soll, ist eine adäquate Beschreibung der tribologischen Faktoren erforderlich'

    Prof. K. Roll, Daimler AG (Numisheet 2008)

  • 'Effiziente optimierung der Schmierungsbedingungen in Versuchs- und Massenproduktion des neuen Skoda Fabia Kotflügel: TriboForm ist die Software-Lösung, die das ermöglicht'

    T. Pilvousek & L. Rolecek, Skoda Auto

  • 'Anstelle der vielen Reibungsexperimente sollten wir uns bemühen, die Reibung wirklich zu verstehen und zu simulieren. TriboForm Software ist die Lösung, die uns dazu befähigt'

    C. Dane, Tata Steel (Triboforum 2013)

  • 'TriboForm ermöglicht genauere Umformsimulationen durch einbeziehung der Reibung des tatsächlichen Schmiermittel, Blech- und Werkzeugmaterials'

    Dr. M. Sigvant, Volvo Car Group (FTF 2015)

Copyright © 2017 TriboForm | sitemap | online partner: web & co..

Top